(Wappen) Siebenbuerger Sachsen in Baden-Württemberg (Wappen)
Navigation; es stehen 7 Felder zum anklicken bereit

Die Tanzgruppe Bietigheim-Sachsenheim

Zurück zu "Jugend in den Kreisgruppen"

Siebenbürger Sachsen
Die Tanzgruppe Bietigheim-Sachsenheim

Die Siebenbürgisch-Sächsische Tanzgruppe Bietigheim-Sachsenheim wurde im Februar 1994 von Ute Martini und Heidelinde Roth gegründet. Auf Anfrage der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen hatten sich acht Jugendliche bereit erklärt, in einer Tanzgruppe mitzumachen und bei einer Theateraufführung in Bietigheim am 26. März 1994 in einer Pauseneinlage einen sächsischen Tanz vorzuführen. Wie der Name schon ankündigt, ist diese Tanzgruppe wie auch ihre Vorgängerin aus einem Gemeinschaftsprojekt der Kreisgruppen Bietigheim und Sachsenheim hervorgegangen. Dabei waren bei ihrer Gründung sowohl junge Enthusiasten als auch Mitglieder der ehemaligen Jugendtanzgruppe Bietigheim-Sachsenheim beteiligt.

Die Vorstände der beiden Kreisgruppen einigten sich auf die zukünftige Art und Weise, wie die neugegründete Tanzgruppe unterstützt werden sollte. Während die Tanzgruppe finanziell von Bietigheim abhängt, stehen ihr die Räumlichkeiten für Proben und Zusammenkünfte in Sachsenheim zur Verfügung. Selbstverständlich unterstützt die Tanzgruppe die Veranstaltungen beider Träger nach Kräften. Somit wachsen die jungen Tänzer in das landsmannschaftliche Leben und ihre Aufgaben hinein. Eine Anzeige in der Siebenbürgischen Zeitung führte dazu, dass sich nach und nach weitere Tanzfreudige der Tanzgruppe anschlossen. Diese jungen Leute bilden heute den festen Kern der Jugend- und Kulturarbeit in beiden Kreisgruppen. So ergänzt sich auf sinnvolle Weise das Geben und Nehmen in der organisierten Gemeinschaft.

Die Tanzgruppe Bietigheim-Sachsenheim ist integraler Bestandteil der SJD. Als Teilnehmer an allen wichtigen Veranstaltungen der Jugendorganisation der Landsmannschaft sind die Mitglieder der Tanzgruppe seit deren Gründung dabei. An Seminaren, Volkstanzwettbewerben oder Heimattagen nehmen die Tänzer aktiv teil. Dies schlägt sich auch in der Qualität der Darbietungen und dem gewachsenen Selbstvertrauen nieder.

Darüber hinaus ist die Tanzgruppe der Ort gemeinschaftlicher Erfahrungen über den kulturellen und landsmannschaftlichen Rahmen hinweg. Gemeinsames Feiern, Verreisen und enge persönliche Kontakte bilden die Basis bleibender Freundschaften, die sich aus dem Zusammenschluss der Jugendlichen in dieser Vereinigung ergeben haben.

Die Mitwirkung in dieser Gruppe ist Bereicherung und Gewinn für diejenigen, die sich ihr anschließen. So sind Mitglieder dieser Tanzgruppe in der Landes- und Bundesjugendleitung der SJD aktiv. Die Tanzgruppe versteht sich als freier Zusammenschluss junger Leute, die aus Spaß am Tanz und an gemeinschaftlicher Freude auch über die Grenzen der eigenen Gruppe hinaus aktiv sind.

Hauptziel sind die Auftritte der Tanzgruppe in siebenbürgisch-sächsischer Tracht bei verschiedenen kulturellen Veranstaltungen. Dabei widmet sie sich der Pflege der Volkstänze des deutschen Sprachraumes und bereitet alle Auftritte, ob vor kleinem oder vor großem Publikum, mit der gleichen Sorgfalt vor. Ein Schwerpunkt sind jedoch die Auftritte in der nichtsiebenbürgischen Öffentlichkeit. Als Teil des Erscheinungsbildes der siebenbürgisch-sächsischen Gemeinschaft in Deutschland ist die Tanzgruppe bei folgenden wichtigen Veranstaltungen aufgetreten:

Sommer 1995
Straßenfest in Sersheim
-Stadtfest 800 Jahre Bietigheim

04.11.1995
-Jahresabschlussfeier des Obst- und Gartenbauvereins Kleinglattbach

19.05.1996
Gemeindefest in Oberriexingen

22.09.1996
Landesgartenschau in Böblingen

03.05.1997
Veranstaltung "Treffpunkt Europa" Killiansplatz/Heilbronn

14.06.1997
Stadtfest Sachsenheim

01.09.1997
Festumzug beim Pferdemarkt in Bietigheim

06.09.1997
Landesgartenschau Mosbach "Tag der Siebenbürger Sachsen"

19.10.1997
Hammellauf in Hirrlingen

13.12.1997
"Siebenbürger unter uns" Gemeindehaus der Pauluskirche

20.6.1998
-Straßenfest in Neckarsulm-Amorbach

07.09.1998
-Festumzug beim Pferdemarkt in Bietigheim

13.09.1998
Tag der Heimat in Mosbach

20.09.1998
Tag der Heimat in Ditzingen


© 1999 Email schickenLandesgruppe@siebenbuerger-sachsen-bw.de, Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. spring an den Anfang des Dokumentes